Jun 1, 2012

"Das prüde Australien der Achziger: Zwischen Wunschvorstellung der großen Liebe und Enttäuschung, Tugend und eine Spur Naivität pendeln die zwei Hauptfiguren Rebecca und David. Das Buch in einem Rutsch zu lesen bereitet keine Schwierigkeit; es gibt sich teils witzig, teils spannend, leicht, ein wenig erotisch, aber immer mit Herz geschrieben. Zusammengefasst: sehr lesenswert. Ein Lob an die neue Autorin, ein gelungenes erstes Werk. Weiter so! "
 Entdeckt bei: buecher.de