Oct 29, 2014

ღ Liebe geht durch alle Kochtöpfe ღ

Neun Autorinnen stellen euch ab sofort jeden Freitag tolle Rezepte vor, die jedes Genießerherz höherschlagen lassen. Den Anfang machte Rike Stienen auf "Frauen, Männer und die große Liebe" mit einem leckeren gedeckten Apfelkuchen! Wenn ihr auf das Bild klickt, kommt ihr direkt zum Rezept. Viel Vergnügen ... oder sollte ich lieber sagen: guten Appetit? ;-)
Kommenden Freitag verrät uns Simone Olmesdahl ihr Lieblingsrezept. Weitere werden folgen, darunter auch eines von mir. Ihr dürft gespannt sein.

t:Zutaten:Für den Teig:100 g Zucker100 g weiche Butter300 g Weizenmehl2 Eier1 Pn. VanillinzuckerFür den Belag:8 Äpfel (z.B. Boskop)2 Eßl. Zucker4 Teel. Zimt4 Eßl. Mandelblätter oder- stifteZubereitung:Die Zutaten für den Teig im Mixer vermischen. 2/3 des Teiges in einer eingefetteten Form bis zum Rand hochdrücken. Anschließend die Äpfel schälen, entkernen und auf Scheiben schneiden. Zucker und Zimt mischen und unterheben, ebenso die Mandelblätter. Alles in die vorbereitete Form geben. Den restlichen 1/3 Teig ausrollen und als Deckel auf die Apfelmasse legen. Es muss alles bis zum Rand abgedeckt sein.Die Backzeit beträgt bei 160 C° Umluft 60 Minuten. Nach Erkalten des Kuchens noch Puderzucker durch ein Sieg streuen und fertig ist der Genuss.Guten Appetit! :-)Jetzt gebe ich den Kochlöffel weiter an Simone Olmesdahl, die nächsten Freitag ihr Rezept verrät.
©Rike Stienen

3 comments:

  1. Uii, das ist eine tolle Sache, liebe Kate!
    glG zu dir, Manja

    ReplyDelete
    Replies
    1. Freut mich, dass sie dir gefällt, Manja! Vielleicht findest du ja auch mal etwas, was du gern nachkochen oder backen möchtest :)
      LG
      Kate

      Delete
    2. Ja, das kann passieren... ;-)
      glG

      Delete